Meine Geschichte - Werde Gastblogger auf Livv.at

Meine Geschichte - Gastblogger gesucht.

Hallo und herzlich willkommen im livv.at-Blog

Normalerweise erfährst Du hier Neuigkeiten rund um das Thema Ablebensversicherung, nützliche Tipps, wie Du Deine Liebsten, Dein Eigentum und Dein Lebenswerk absicherst und natürlich auch Alles über uns. Hinter Livv.at stehen nicht nur 150 Jahre Erfahrung und ein erfolgreiches Versicherungsunternehmen, sondern natürlich auch jede Menge Menschen mit ihren Geschichten.

Und genau hier sind wir auch schon beim Thema unseres heutigen Blogs, ein Thema, das uns wirklich sehr am Herzen liegt und sehr emotional und auch sehr schmerzhaft sein kann. Wahre Geschichten aus dem Leben.

Meine Geschichte 

Mein Name ist Daniel, ich bin 36 Jahre alt, glücklich verheiratet, gerade in freudiger Erwartung auf Familienzuwachs (es wird allerdings „nur“ ein neuer Hund 😉) und ich arbeite seit knapp einem halben Jahr im Team von Livv.at. 

Schon bevor ich mit livv.at beruflich in Berührung gekommen bin, habe ich, wie wahrscheinlich viele von Euch auch, mit dem Tod und dem Thema Ablebensversicherung mehr oder weniger freiwillig Bekanntschaft gemacht. Mein Vater wurde im Alter von 56 Jahren völlig unerwartet und ohne jegliche Vorwarnung aus seinem noch viel zu jungen Leben gerissen. Tatsächlich hat der tragische Tod meines Vaters unsere gesamte Familie völlig unvorbereitet erwischt.

Ein Verlust, den man sich erst vorstellen kann, wenn man ihn selbst erlebt. Die ersten Tage nach diesem tragischen Erlebnis sind natürlich von Schock, Trauer und Fassungslosigkeit geprägt. Irgendwann MUSS es aber weitergehen und auch, wenn es zu Lebzeiten und wenn alles gut ist, noch so unwichtig erscheint, kommt irgendwann auch die existentielle Frage vor allem für die Hinterbliebenen, wie es denn jetzt finanziell weitergehen soll bzw. kann. Mein Vater war sicher der mit Abstand beste Papa der Welt und ich weiß, dass er wirklich immer alles für mich und meine Familie getan hat, leider hatte er keine Ablebensversicherung und ich bin mir sicher, dass, wenn er gewusst hätte, welche Probleme vor allem meine Mutter durch dieses Versäumnis entstehen, er zu 120 % eine abgeschlossen hätte.

Ich mache meinem Vater keinen Vorwurf, will aber hier die Chance ergreifen, dass Du lieber Leser, liebe Leserin aus meiner Erfahrung etwas für Dich mitnimmst und auch, wenn der Tod im besten Fall noch Lichtjahre entfernt ist, Dir schon jetzt Gedanken darübermachst und Deine Liebsten rechtzeitig absicherst. Außerdem will ich hier die Chance ergreifen, dass ich allen hier sagen will, dass mein Papa sicher der beste Vater der ganzen Welt war, ich ihn sehr vermisse und ihn hier hoch offiziell und in aller Öffentlichkeit mit meiner Geschichte in Erinnerung halten will.   

Meine Geschichte - Gastblogger gesucht.

Erzähl uns Deine Geschichte - Deine Geschichte ist uns 150€ wert

Du willst auch Deine Geschichte mit uns teilen? Schreib sie uns. Wir geben Dir hier gerne eine Plattform, um zu berichten, wie Dir eine finanzielle Absicherung bei einem unerwarteten Todesfall weitergeholfen hat. Du kannst uns auch gerne schreiben, wo Du Dir eine Absicherung gewünscht hättest, aber leider keine vorhanden war. Für jede Geschichte, die wir in unserem Blog veröffentlichen, zahlen wir Dir übrigens 150€. Ich freue mich schon sehr auf Deine Geschichte und bedanke mich fürs Lesen meiner Geschichte. 

Daniel 

 

Teilnahmebedingungen

Schreib uns Deine Geschichte an hallo@livv.at

Natürlich gibt es Bedingungen für diesen Wettbewerb. Alle Informationen findest Du hier!

Deine Daten benötigen wir für ein individuelles Angebot, diese werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Es dauert bloß eine Minute, bis Du zu Deiner Prämie kommst. Los geht's!

Wann hast Du zuletzt geraucht? Was bedeutet das?

9 99 pro Monat
Hol dir jetzt dein Angebot

In Deinem Fall können wir den Vertragsabschluss leider nicht online durchführen. Das muss aber nicht heißen, dass wir Dich nicht absichern können. Bitte rufe uns unter 0800 501504 an, damit wir Deinen Antrag persönlich prüfen können.