Informationen zur Datenverarbeitung

Datenschutzhinweise für die Verarbeitung von Daten im Rahmen von Livv.at ab dem 25. Mai 2018

Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten ausschließlich auf Grundlage der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). 

Mit diesen Hinweisen informieren wir Dich über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten auf Livv.at und die Dir nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

1. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf Livv.at ist die

Lebensversicherung von 1871 a.G. München

Maximilianplatz 5 
80333 München


Telefon: +4989/55167-1150

Fax: +4989/55167-1212

Email: info@lv1871.de


Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst Du per Post unter der o.g. Adresse mit dem Zusatz – Datenschutzbeauftragter – oder per E-Mail unter: datenschutz@lv1871.de.

 

2. Datenverarbeitung auf Livv.at

2.1. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Informationen gelten nicht für verlinkte Einrichtungen.

Wenn Du unsere Website im allgemein zugänglichen Bereich besuchst, benötigen wir keine Daten von Dir.

Wir erfassen lediglich den Namen Deines Internet Service Providers, die Website, von der aus Du kommst sowie die Webseiten, die Du bei uns besuchst. Die hierbei gewonnenen Informationen werden anonym ausgewertet und dienen ausschließlich zu Statistikzwecken. Wir beabsichtigen mit dieser Auswertung, unseren Internetauftritt den sich verändernden Bedürfnissen anzupassen. Das Netzwerk und die Rechner unseres Unternehmens sind durch Sicherheitssysteme vor unberechtigten Zugriffen geschützt. Alle Zugriffe und Zugriffsversuche werden zur vorbeugenden Sicherheit protokolliert. Mitarbeiter unseres Unternehmens sind auf den Datenschutz verpflichtet. Interne Anwendungen unseres Unternehmens sind nur mittels Zugangsberechtigung nutzbar. Innerhalb der Anwendungen sind die Benutzerrechte nach Aufgabengebiet und geschäftlichem Bedarf weiter über entsprechende Berechtigungssysteme eingeschränkt. Wir berichtigen und vervollständigen gespeicherte Daten jeweils, sobald uns eine Veränderung bekannt wird. Bei einigen aufrufbaren Pdf-Dokumenten, die z. T. auch online ausfüllbar sind, handelt es sich um besonders geschützte Dokumente. Das bedeutet, dass diese Dokumente nur über ein spezielles Kennwort zugänglich sind und nicht abgeändert werden können. Die Dokumente ebenso wie die eingegebenen Daten werden nicht über das Internet weitergeleitet, sondern auf postalischem Wege an die zuständigen Stellen weitergeleitet.

Wir löschen Deine personenbezogenen Daten sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren). Zudem speichern wir Deine personenbezogenen Daten, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahre. 

2.2. Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Versicherungsvertrag

Stellst Du bei Livv.at einen Antrag auf Versicherungsschutz, erhebt die LV 1871 die von Dir hierbei gemachten Angaben im Auftrag für den jeweiligen Versicherer. Wir haben mit den Versicherern entsprechende Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenschutzhinweise der LV 1871 Private Assurance AG (Livv.protect) findest Du hier.

Die Datenschutzhinweise der TRIAS Versicherung AG (Livv.daily) findest Du hier.

2. 3. Kontakt mit uns

Wenn Du per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnimmst, werden Deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Deine Einwilligung weiter . Bedenke jedoch bitte auch, dass bei unverschlüsselter Zusendung von E-Mails die Gefahr besteht, dass deren Inhalt im Internet nicht gegen unbefugte Kenntnisnahme, Verfälschung, Verlust usw. geschützt ist.

2.4. Datenverarbeitung zu Zwecken des Vertragsabschlusses und der Vertragsabwicklung

Zum Zweck des einfacheren Vertragsabschlusses werden im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers sowie die im Antragsprozess gemachten Daten vorübergehend gespeichert.

Die von Dir bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich (Art. 6 Abs 1 lit b) EU-DSGVO). Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Dir nicht abschließen.

Nach Abbruch des Antragsprozesses werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht.

2.5. Datenverarbeitung zu sonstigen Zwecken

Deine Daten verarbeiten wir auch, um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten zu wahren (Art. 6 Abs. 1 f) EU-DSGVO). Dies kann insbesondere erforderlich sein:

- zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs,

- zur Werbung für die auf Livv.at angebotenen Versicherungsprodukte und für andere Produkte der Unternehmen der LV 1871 Unternehmensgruppe und deren Kooperationspartner sowie für Markt- und Meinungsumfragen,

- zur Verhinderung und Aufklärung von Straftaten, insbesondere nutzen wir Datenanalysen zur Erkennung von Hinweisen, die auf Versicherungsmissbrauch hindeuten können.

Darüber hinaus verarbeiten wir Deine personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen wie z. B. handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten oder unserer Beratungspflicht. Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dienen in diesem Fall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen i. V. m. Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO.

Sollten wir Deine personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Dich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen darüber zuvor informieren.

3. Cookies, Webtracker und sonstige Analysetools

3.1 Cookies 

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Deinem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst. Sie ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Du dies nicht wünschst, so kannst Du Deinen Browser so einrichten, dass er Dich über das Setzen von Cookies informiert und Du dies nur im Einzelfall erlaubst.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit f der EU-DSGVO. Unser berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Wochen aufbewahrt.

3.2 Google Analytics 

Livv.at nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website und Onlinedienste durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Auf Livv.at ist die IP-Anonymisierung („anonymizeIp“)  aktiviert , so dass Deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum jedoch zuvor gekürzt und somit anonymisiert wird.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Dabei erhalten wir von Google Analytics ausschließlich anonyme Auswertungen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

Du kannst die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Du auf folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit f der EU-DSGVO. Unser berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Wochen aufbewahrt.

3.3 Google Adwords Conversion Tracking

Wir nutzen als AdWords-Kunde das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dabei wird von Google Adwords ein temporäres Cookie auf Deinem Computer oder mobilem Endgerät gesetzt, sofern Du über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt bist. Diese Cookies verlieren nach 180 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Adwords-Kunde erhält ein individuelles Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Du nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchtest, kannst Du auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – zum Beispiel per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Ebenfalls kannst Du Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Du Deinen Browser so einstellst, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google findest Du unter: http://www.google.de/policies/privacy/

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit f der EU-DSGVO. Unser berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Wochen aufbewahrt.

3.4 Google Remarketing

Wir nutzen die Remarketing Technologie der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Damit werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten der Mitglieder des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung wird durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

Du kannst die Cookies von Google deaktivieren, wenn Du keine interessenbasierte Werbung erhalten möchtest. Dazu rufst Du die Seite https://www.google.de/settings/ads/onweb auf. Eine weitere Möglichkeit ist die Deaktivierung der Cookies von Drittanbietern, indem die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://www.networkadvertising.org/choices) aufgerufen wird und die dort aufgeführten weiterführenden Informationen zum Opt-Out umgesetzt werden.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen anonymisierten Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informiere Dich bei Bedarf über die Datenschutzbestimmungen von Google unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google findest Du unter: http://www.google.com/privacy/ads/

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit f der EU-DSGVO. Unser berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 180 Tagen aufbewahrt.

4. Hinweis zur Newsletter-Anmeldung

Du hast über unsere Website die Möglichkeit den Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Deine E-Mail-Adresse und Deine Erklärung, dass Du mit dem Bezug des Newsletters einverstanden bist („jetzt abonnieren“).

Sobald Du Dich für den Newsletter angemeldet hast, senden wir Dir eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters kannst Du jederzeit stornieren.  Hierzu ist das Anklicken dieses Links erforderlich. Dieser Link ist außerdem in jedem unserer Newsletter zu finden.

 

Der Versand des Livv.at-Newsletters, der Mailings zu Werbezwecken sowie der Kundenmailings erfolgt über den Diensteanbieter CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, der von uns zur Durchführung dieser Dienstleistung beauftragt ist. Deine E-Mail-Adresse wird im Rahmen der oben genannten Aktivitäten an den Diensteanbieter CleverReach GmbH & Co. KG übermittelt und auf deren deutschen Server gespeichert. Mehr Informationen hierzu findest Du unter www.cleverreach.de/security. Deine E-Mail-Adresse wird unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen durch die CleverReach GmbH und durch uns genutzt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit f der EU-DSGVO. Unser berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Die Nutzerdaten werden solange gespeichert wie ein berechtigtes Interesse an ihnen besteht, zum Beispiel um zu verhindern, dass Mails an Personen gesendet werden, die sich vom Newsletter abgemeldet haben. Verlangt ein Nutzer dennoch die Löschung seiner Daten, werden sie innerhalb von 30 Tagen nach der Löschung auch von eventuellen Backups entfernt. Daten zum Userverhalten werden nach 6 Monaten gelöscht, unabhängig davon, ob ein User sich vom Newsletter abgemeldet hat.

5. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Wir bedienen uns zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zum Teil externer Dienstleister. Eine aktualisierte Auflistung der von uns eingesetzten Auftragnehmer und Dienstleister findest Du hier:

 

Dienstleister

Übertragene Aufgaben

Computershare Communication Services GmbH

Hansastraße 15b, 80686 München

Druckdienstleister

Retarus GmbH

Aschauer Straße 30, 81549 München

SCAN von SPAM und Verschlüsseln von Mails

SCHUFA Holding AG

Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden

Bonitätsauskünfte über Privatpersonen

Creditreform München Ganzmüller,

Groher & Kollegen KG

Machtflinger Str. 13, 81379 München

Bonitätsauskünfte über Unternehmen

RobHost GmbH

Glashütten Straße 53, 01309 Dresden

Bereitstellung und Betreuung von Servern

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

Jahresabschluss/Wirtschaftsprüfung

Entsorgungsunternehmen

Datenschutzkonforme Vernichtung von

Papierunterlagen und Datenträgern

TAS AG

Kohlgartenstraße 13, 04315 Leipzig

Durchführung der Videoidentifikation,

Servicebereitschaft für Telefonie und Chat

ambuzzador

Neubaugasse 64-66, 1070 Wien

Agentur für Aufbau und Vermarktung von Livv.at

Simpleloop IT GmbH

Neumayrgasse 15, 1160 Wien

Implementierungspartner für den Webauftritt und

Schnittstellen

CleverReach GmbH & Co. KG,

Mühlenstr. 43, 26180 Rastede

Partner für den Versand des Livv.at-Newsletters sowie die

Kommunikation im Bezug auf unverbindliche Angebote

 

6. Datenübermittlung in ein Drittland

Sollten wir personenbezogene Daten an Dienstleister außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, erfolgt die Übermittlung nur, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bestätigt wurde oder andere angemessene Datenschutzgarantien (z. B. verbindliche unternehmensinterne Datenschutzvorschriften oder EU-Standardvertragsklauseln) vorhanden sind. Sollten wir personenbezogene Daten an solche Dienstleister übermitteln, findest Du  detaillierte Informationen hierzu in diesen Datenschutzhinweisen. Du kannst die Informationen auch unter den oben genannten Kontaktinformationen anfordern.

7. Anonymisierte Daten 

Bei jeder Anforderung einer Datei aus unserem Download-Angebot werden Zugriffsdaten gespeichert. Dabei handelt es sich um nicht personenbezogene Daten. Jeder Datensatz besteht aus der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, dem Namen der Datei, Datum und Uhrzeit der Anforderung, der übertragenen Datenmenge, dem Zugriffsstatus (z.B. Datei übertragen) sowie einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers. Die gespeicherten Daten werden anonymisiert und ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet.

8. Betroffenenrechte

Du kannst unter der o. g. Adresse Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten Daten verlangen (Art. 15 EU-DSGVO). Darüber hinaus kannst Du unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO) oder die Löschung (Art. 17 EU-DSGVO) Deiner Daten verlangen . Dir kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten (Art. 187 EU-DSGVO) sowie ein Recht auf Übetragung der von Dir bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Art. 20 EU-DSGVO) zustehen. 

 

Widerspruchsrecht (Art. 21 EU-DSGVO)

Du hast das Recht, einer Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. 

Verarbeiten wir Deine Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, kannst Du dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus Deiner besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen. 

9. Beschwerderecht

Du hast die Möglichkeit, Dich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 27

91522 Ansbach

Deutschland